Krebsfrüherkennung am 04.03.2015

Krebsfrüherkennung Austellung im Herzogin Elisabeth Hospital

heh_am_04_mrz

Bildquelle: © unser 38.de Artikel Foto

Braunschweig, 04.03.2015:

Die Niedersächsische Krebsgesellschaft eröffnete am 04. März 2015 um 12.00 Uhr im Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig die Ausstellung zum Thema Krebs. Krebs ist eine Krankheit, der sich Menschen gerne entziehen, solange sie nicht selbst betroffen sind. Die Wanderausstellung verdeutlichte durch umfangreiche Informationen zur Krebsfrüherkennung, dass Krebs kein unabänderliches Schicksal ist. Die Ausstellung konnte bis einschließlich 18. März 2015 im Eingangsbereich des HEH besichtigt werden.


Artikel auf unser38.de———-> http://www.unser38.de/braunschweig-innenstadt/kulturelles/ausstellung-zur-krebsf rueherkennung-im-herzogin-elisabeth-hospital-d11172.html

Personen auf dem Bild von links nach rechts:
J.Siegmund, Verein Krebsnachsorge e. V. / BS; H. Zupp, Sozialdienst HEH; R.Schalla, Prostatakrebs-Gruppe BS; Dr. H. Köhler, Chefarzt der Chirurgischen Klinik HEH; H. Cavar, Pflegedienstleiterin HEH; Dr. F. Oettel, Leiter des Darmkrebszentrums und Chefarzt der Chirurgischen Klinik HEH; L. Lauer, Frauenselbsthilfe nach Krebs-Gruppe; C.Pfeil, Nds. Krebsgesellschaft e.V.; C. Gebhardt, Stoma-Selbsthilfe,BS; W.Behring, Dt”ILCO“, H.-D. Müller, Kehlkopfoperierte Gruppe;Bs; V.v. Manowski, Gf, HEH

Kommentar verfassen