Presse

 Informationen und Service

 

 

736843_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de
Bild © I-vista_pixelio.de

 

 

 

 

 

 

Stoma~Selbsthilfe Braunschweig

Logo SHG Offiziell

Die Selbsthilfegruppe Stoma~Selbsthilfe Braunschweig die Kängurufreunde wurde am 25. September 2014 von einem Betroffenen in Braunschweig mit Unterstützung der KIBiS (Kontaktstelle für Selbsthilfegruppe) gegründet. Ziel der Selbsthilfegruppe ist es, Stomaträgern/-innen, Betroffenen, Angehörige, die durch eine Darmerkrankung wie z.B. Darmkrebs, Divertikel, Blasenkrebs und weitere andere Ursachen, eine Stomaanlage bekommen haben, bei der Bewältigung der oft schwierigen Lebenssituation zu helfen und zu unterstützen. Denn noch immer ist das Thema Stoma und seine Ausscheidungen ein gesellschaftliche tabuisiertes Thema, wie auch andere Behinderungen. Wir wollen dadurch erreichen, das Betroffene offener mit ihrem Stoma und über die Erkrankung, die dazu geführt haben, mit umgehen, und dadurch auch auf mehr Verständnis hoffen können.

 

Aufgaben und Ziele

  • Sich mit Gleichgesinnten treffen, um Erfahrungen, Informationen auszutauschen und von den Erfahrungen Anderer zu profitieren sowie neue Inspirationen zu sammeln.
  • Die Verbesserung der Lebensqualität von Betroffenen, die mit einem Stoma (Ileo-/ Kolostoma), einer künstlichen Harnableitung (Urostoma, Mainz-Pouch I u.II, Uro-Pouch) leben.
  • Durch Aufklärung, Mut zur Selbsthilfe. Für eine kurze Zeit das Stoma, als das Normalste der Welt zu sehen. Das „Ich bin nicht alleine-Gefühl dabei entdecken“
  • Hilfestellung, Beratung und Unterstützung für Betroffene und Angehörige
  • Die Öffentlichkeit für das Thema Stoma und seine Ursachen zu sensibilieren, und wie wichtig Vorsorgeuntersuchungen sind.

 

742259_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de
Finanzierung© I-vista_pixelio.de

Finanzierung

Wir finanzieren uns ausschließlich über Fördergelder der Krankenkassen, und durch Landesmittel über die niedersächsische Krebsgesellschaft. Folgende Förderungen haben wir beantragt: Die kassenindividuelle-/ Projektförderung nach § 20h SGB V, direkt bei den Krankenkassen. Die kassenübergreifende Pauschalförderung, durch den GKV, nach § 20h Sozialgesetzbuch V, haben wir beantragt. Förderungen über Landesmittel durch die niedersächsische Krebsgesellschaft, dazu haben wir einen Träger, der die Trägerschaft übernimmt. Der Träger ist DRK Kreisverband Braunschweig/ Salzgitter e.V.

Information zur Finanzierung der Stoma~Selbsthilfe Braunschweig ist *hier

Detaillierte Informationen zu unserer Förderung finden Sie *hier

 

 

 

Kontakt:
Carsten Gebhardt
Gruppengründer/- leiter

Tel.: +49 (0) 159/ 1507450 (Mobilfunkpreise beachten)
E-Mail: kontakt@stoma-selbsthilfe-bs.de

Anschrift: Saarstraße 28
38116 Braunschweig

 Hier können Sie sich zu unseren *Newsletter – Empfang registrieren