Leitbild

SHG Stoma~Selbsthilfe Braunschweig

Unser Leitbild:

 

Ehrenamtliche Selbsthilfe – Hilfe zur Selbsthilfe

Wir sind eine Selbsthilfegruppe, die auf ehrenamtlicher Basis von Betroffenen für Betroffene, sowie deren Angehörigen tätig ist. Die Arbeit unserer selbstbetroffenen Mitglieder der Selbsthilfegruppe „Die Kängurufreunde” erfolgt ehrenamtlich. Es ist uns ein Anliegen, die Interessen von Menschen mit seltenen, nicht seltenem Darmkrebs, chronisch entzündlichen und vielen anderen Darmerkrankungen zu unterstützen. Wir geben den Anstoß – Hilfe zur Selbsthilfe! Der aktive Kern der Gruppe ist für alle Mitglieder, Betroffenen und ihren Angehörigen ehrenamtlich tätig. Wir nehmen unsere Aufgaben unentgeltlich, und ohne Eigennutz wahr. Diese Verpflichtung sind wir freiwillig eingegangen und kommen dieser gewissenhaft und zuverlässig nach. Dazu gehört ganz besonders ein respektvoller und verständnisvoller Umgang miteinander.

 

Wir wollen Betroffenen und Angehörigen durch einen Erfahrungs- und Informationsaustausch helfen

Menschen mit Darmkrebs, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und anderen Darmkrankheiten sind vielen körperlichen und auch seelischen Belastungen ausgesetzt. Dazu kommt Unwissenheit und Scham, weil in der Öffentlichkeit leider oft Unverständnis für eine Behinderung herrscht, die nicht gleich auf den ersten Blick sichtbar ist. Hier den Betroffenen bei der Bewältigung, der meist sehr schwierigen Lebensumstände zu helfen, sehen wir als eine unsere Aufgaben. Wir freuen uns über jede Unterstützung, sei es von Menschen aus Pflegeberufen, von Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen, oder anderen Institutionen!

Wir können jede Hilfe sehr gut gebrauchen!