Betreuung im Krankenhaus!

Befragung über euren Krankenhausaufenthalt!

 

 

Wir möchten euch darum bitten. dass Ihr an dieser Umfrage teilnehmt. Dieser Fragebogen richtet sich vor allem an Stomaträger/-innen mit einem künstl. Darmausgang. Die Fragen sind so aufgebaut dass jeder Stomaträger (als auch Ex-Stomaträger), alle Fragen beantworten kann. Die Antworten, werden dann nach Ablauf der Umfrage ausgewertet werden. Diese Auswertung  nutzen wir u.a. dazu, unsere Kooperationspartnern (HEH in BS-Melverode und das städtische Klinikum BS-Salzdahlumerstr.) zu teigen, in welchen Bereichen Ihr euch noch mehr Unterstützung während Eures Klinikaufenthaltes gewünscht hättet um am Ende dann diese Defizite abzustellen. In einigen Fragen ist die Rede von einem Klinikaufenthalt, gemeint ist hier der Klinikaufenthalt in dem Ihr operiert wurdet und Eure Stomaanlage bekommen habt.

Wichtiger Hinweis zum Datenschutz: Der Ablauf dieser Umfrage/Befragung ist anonym. D.h. die Daten mit Euren Antworten enthalten keinerlei auf Euch zurückzuführende od. identifizierende Informationen, es sei denn, bestimmte Fragen haben Euch explizit danach gefragt. Wenn Ihr für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt habt, so könnt Ihr euch sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wird. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Ihr diese Umfrage abgeschlossen habt oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

 

Fragebogen zur Betreuung von Patienten mit Ileo- oder Colostoma im Krankenhaus

* Habt Ihr ein Kolo- oder Ileostoma?
Bitte wählt eine der folgenden Antworten:

* Hattet Ihr die Möglichkeit in Ruhe mit Fachpersonal über Eure Gefühle und Ängste zu sprechen im Rahmen des Krankenhausaufenthaltes?

* Hättet Ihr euch mehr Gesprächsangebote gewünscht?

* Wurdet Ihr während eures Klinikaufenthaltes durch einen Stomatherapeuten/in dazu angeleitet das Stoma selbstständig zu versorgen?

* Wie oft wurdet Ihr während eures Klinikaufenthaltes vom Fachpersonal zur selbstständigen Versorgung des Stomas angeleitet?
Bitte wählt eine der folgenden Antworten:

* Empfandet Ihr das Anleitungsangebot zur selbstständigen Versorgung eures Stomas als ausreichend?

* Habt Ihr ein Angebot für eine Ernährungsberatung während eures Klinikaufenthaltes erhalten?

*Habt Ihr Infomaterial zur Ernährung von Stoma-Patienten während Eures Klinikaufenthaltes bekommen?

*Fühlt Ihr euch heute noch in Eurer Ernährung und Euren Essgewohnheiten eingeschränkt?

*Empfindet Ihr eure Stuhl-/Sekretausscheidungen heute unproblematischer als vor der Diagnose?

* Wart Ihr durch eure Stomaanlage in der Kleidungswahl eingeschränkt?

* Hättet Ihr euch mehr Informationen zu spezieller Stomabekleidung während eures Klinikaufenthaltes gewünscht?

*Fühltet Ihr euch durch die Stomaanlage während des Klinikaufenthaltes beim Schlafen gestört?

*Fiel es Euch schwer, Besuch in den ersten Tagen nach der Stomaanlage zu empfangen?

*Hattet Ihr Sorgen/Angst vor ablehnenden Reaktionen von Familie und Freunden in Bezug auf Eurer Stomaanlage?

* Fühltet Ihr euch während des Klinikaufenthaltes durch die Stomaanlage nicht mehr als Mann od. Frau oder einfach unvollständig?

*Hattet Ihr Angst durch die Stomaanlage Familie, Freunde oder gar den Lebenspartner/in zu verschrecken/zu verlieren?

*Habt Ihr bevor Ihr entlassen wurdet, ein Beratungsgespräch mit dem Sozialdienst oder dem Entlassungsmanagement wahrnehmen können?

* Empfandet Ihr das Gespräch mit dem Sozialdienst oder dem Entlassmanagement der Klinik als hilfreich?

* Wurde Euer künstl.Darmausgang (Stoma) wieder zurück verlagert?

error: Content is protected !!